online website builder

Elektromagnetik

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Ermittlung von Störsignalerzeugern, Auswirkung BEMV auf Mensch, Tier und Umwelt, leitergebundene elektromagnetische Strahlung, Störfestigkeit, Störfeldstärken, Verträglichkeit verschiedener Klassen, EMF Referat.

Personenschutz (Energieanlagentechnik)

Fehlerstromschutzschalter oder umgangssprachlich auch FI-Schutzschalter genannt ist in einer modernen Elektroinstallation nicht mehr wegzudenken.

Mittels Differenzsstrommessung erkennt der Schutzschalter ein defektes Gerät, dass seinen Energiefluss ganz oder einen Teil über das Gehäuse ableitet.

Im ungünstigen Fall mit über seinen Bediener. Was auch im 230V-Netz für den Benutzer zu schweren Verletzungen bis hin zum Tod führen kann.

Im Fehlerfall garantiert er eine schnelle Freischaltung des Stromkreises.Viele Elektroinstallationen sind noch nicht auf den Stand der Technik.

Ableitungsschutz (Energieanlagentechnik)

Netzfilterschutzsystem werden derzeit in elektronischen Geräten typischerweise schaltbare Stromversorgungen und schnelle digitale Schaltkreise verwendet. Solche Geräte erzeugen Hochfrequenz- Stromspannungen und -Stromstärken während des Normalbetriebs.

Ohne Netzfilter ist es nahezu unmöglich, den Anforderungen der Funkentstörung gerecht zu werden.

Die beiden Hauptfunktionen des Netzfilters sind:
Zu verhindern, dass Hochfrequenzsignale, die innerhalb des Endgeräts erzeugt werden, die Eingangsstromleitung erreichen.
Zu verhindern, dass Hochfrequenzsignale am Eingang des AC-Stromverteilersystem (Störungen) in das Gerät eindringen.

Geräteschutz (Energieanlagentechnik)

Blitz- und Überspannungsschutz in moderner Arbeitsplatz definiert sich immer mehr über digitale und kostspielige Endgeräte. Das bedeutet zugleich auch, dass Geräte immer sensibler werden und auf Störungen empfindlicher reagieren.

Durch Schalthandlungen der Stromversorger oder bei nahen Blitzeinschlägen können hohe Spannungen auftreten, die an empfindlichen elektronischen Geräten Schäden hervorrufen.

Mit Anschluss an den Potentialausgleich erkennt der Überspannungsschutz effektiv hohe Spannungen und leitet diese sicher ab.

Studien zeigen, dass schwere Gewitter in den letzten Jahren immer weiter zunehmen.